15.10.2018: Gastvortrag und Lesung: „Las lenguas cortadas – Wenn kolumbianische Frauen…“

Gastvortrag und Lesung
Montag 15.10. um 11 Uhr in Raum 2316 GWZ
Las lenguas cortadas – Wenn kolumbianische Frauen…

… das Schweigen über (sexualisierte) Gewalt in Krieg und Alltag brechen. Eine bewegende Lesung in spanischer und deutscher Sprache.
Die Autorin und Anwältin Dr. Gloria Bernal Acevedo/Bogotá und die Politologin Dr. Linda Helfrich/GIZ Frankfurt am Main lesen aus dem Buch "Las lenguas cortadas" von Gloria Bernal Acevedo