Bachelor of Arts Romanische Studien

Bachelor of Arts Romanische Studien Kernfach

Kombinationen:

  1. Französistik / Hispanistik
  2. Französistik / Italianistik
  3. Französistik / Lusitanistik
  4. Hispanistik / Italianistik
  5. Hispanistik / Lusitanistik
  6. Italianistik / Lusitanistik

Hinweis für BewerberInnen und StudienanfängerInnen: Sie bewerben sich für den Gesamtstudiengang. Ihre aus zwei Sprachen / Philologien bestehende Studienkombination wählen Sie erst vor Studienbeginn (Mitte September)  on-line im Anmelde-TOOL.

Wahlbereich B-Sprache für Studierende im BA Romanische Studien (ab 3. Semester)

Zum Pflichtprogramm im BA Romanische Studien Kernfach zählen nur die Module des 1. und 2. Fachsemesters. Ab dem 3. Semester können Sie sich entscheiden, welche Sprache / Philologie Sie im Wahlpflichtbereich bis zum 6. Semester "durchstudieren" möchten. Ihre zweite studierte romanische Sprache (B-Sprache) kann entweder abewählt werden oder aber im Wahlbereichs"modus" weiterstudiert werden. Wollen Sie Ihre B-Sprache weiterstudieren, schreiben Sie sich im Almaweb/TOOL normal über die Einschreibgruppe "Romanische Studien Kernfach" in die gewünschten Module ein. Sie haben dann automatisch einen Platz im Modul und dieses wird - am Ende des Studiums nach Absprache im Prüfungsamt - in Ihrer AlmaWeb-Notenübersicht für den Wahlbereich verbucht. Bei Fragen lassen Sie sich bitte beraten: doell@rz.uni-leipzig.de

Für die Anerkennung und "Umschreibung" von romanistischen Wahlbereichsleistungen, kontaktieren Sie die Studienberatung: doell@rz.uni-leipzig.de

Wahlbereich und Wahlfach für Studierende anderer Fachrichtungen

Der romanistische Wahlbereich oder das romanistische Wahlfach sind für Nicht-RomanistInnen gedacht und im Rahmen des "Leipziger Geisteswissenschaftlichen B.A. Modells" als Ergänzungsbereich wählbar. WahlbereichlerInnen wählen i.d. Regel nur die Module einer Sprache. Sie können sich jeweils zu Semesterbeginn elektronisch in Almaweb/TOOL über die Einschreibgruppe "Wahlbereich der geisteswissenschaftlichen Fakultäten" im Belegverfahren um Wahlbereichs-Modulplätze bewerben (bitte sprachliche Voraussetzungen beachten!).

Bitte kontaktieren Sie die Studienberatung - mit Angabe von Kurzbegründung und Matrikelnummer - unmittelbar vor der Belegungsphase in Almaweb/TOOL, wenn Sie eine Vormerkung für ein Modul wünschen: doell@rz.uni-leipzig.de

Das Modulangebot (Ablaufplan) in den Wahlbereichen Französistik, Hispanistik, Italianistik und Lusitanistik im Überblick

 

 

Fachnahe BA-Schlüsselqualifikationen (einschließlich Praktikum und Auslandsaufenthalt)

Fachnahe SQ-Module für BA-Studierende des Instituts für Romanistik:

Sprachlernmodule

Diese Module werden begrenzt auch für Nicht-RomanistInnen über das TOOL angeboten. Wenn Sie in ein romanistisches Wahlfach bzw. einen romanistischen Wahlbereich studieren und in TOOL/Almaweb keinen SQ-Kursplatz für die o.g. Module erhalten konnten, wenden Sie sich bitte an die Studienberatung: doell@rz.uni-leipzig.de

Sonstige:

Die  Anrechnung dieser Module (mit den o.g. Modulnummern) ist nur für Romanistik-Studierende möglich. Bitte Formulare (Anmeldung / Anerkennung) bei den Erasmus-Beauftragten bzw. Praktikumsbeauftragten des Instituts für Romanistik einreichen.