03.07.2019: Vortrag von Julian Adenauer: "Die da Vincis von heute - Kreative an der Schnittstelle von Kunst und Technologie"

"Auch noch 500 Jahre nach seinem Tod verblüfft uns, wie Leonardo da Vinci die Welt der Kunst und die der Wissenschaft verband. Ein kreativer Denker und Macher, der sich nicht nur mit Schöngeistigem beschäftigte, sondern auch die Mechanismen der Welt verstehen und nutzbar machen wollte. In diesem Vortrag spüren wir kreativen Grenzgängern und Pionieren der heutigen Zeit nach, die Kunst und Technologie verbinden."

Julian Adenauer ist studierter Mechatronik Ingenieur, aber begann schon während des Studiums den Brückenbau von der Technologie hin zu Design und Kunst. Als Teil des Künstlerduos Sonice Development entwickelte nach dem Studium robotische Kunstinstallationen und stellte diese international aus. Zudem forschte er im Bereich Mensch-Technik-Interaktion in der Produktentwicklung am interdisziplinären Graduiertenkolleg prometei in Berlin. Als Gründer und Direktor von Retune kuratiert und organisiert er heute interdisziplinäre Festivals, Vorträge und Workshops. Derzeit ist er zudem Gastprofessor für Digitale und Interaktive Technologien an der Weißensee Kunsthochschule Berlin.

Ort: Kunstkraftwerk, Saalfelder Str. 8b, 04179 Leipzig
Uhrzeit: 17 Uhr

Weitere Informationen unter:
http://www.kunstkraftwerk-leipzig.com/de/events-kultur/2019-vortrag-die-da-vincis-von-heute-kreative-grenzgaenger-267.html

https://www.facebook.com/events/418844762039096/

In Zusammenarbeit mit dem Kunstkraftwerk.
Eintritt frei!