Romanistiksche Kolloquien Literatur- und Kulturwiss.

Romanistische Kollquien der Literaturwissenschaft und Kulturstudien im Wintersemester 2020/21

 

Im Wintersemester 2020/21 finden folgende Kolloquien im Bereich Literaturwissenschaft und Kulturstudien statt:

  • Romanistisches Kolloquium für Literatur- und Kulturwissenschaft (Prof. Dr. Uta Felten / Prof. Dr. Jobst Welge): Das Kolloquium findet immer diestags 19.15-20.45 Uhr im NSG S 302 statt und beginnt am 27.10.2020. Studierende, Doktoranden und weitere Interessenten können sich bereits jetzt per E-Mail bei den ProfessorInnen direkt oder bei den Sekretärinnen anmelden.
  • Forschungskolloquium für Doktoranden*innen und Postdoktoranden*innen im Bereich Französisch / Frankophonie, Spanisch / Lateinamerika und Portugiesisch /Brasilianisch (Prof. Dr. Alfonso de Toro): Das Kolloquium findet immer donnerstags 13.00-18.30 Uhr per Videokonferenz statt. Es beginnt am 22.10.2020. Das Forschungskolloquium besteht aus wöchentlichen „Doktorandinnen*en- bzw. Habilirandin-nen*en-Gesprächen, in denen Teile der Projekte individuell und im Detail besprochen werden, und aus Kolloquia, in denen die besprochenen Projektteile dem Plenum vor- und zur Diskussion gestellt werden. Zum Forschungskolloquium können Sie sich erst nach Absprache selbstständig im Moodle einschreiben. Um die Zugangsdaten dazu zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Prof. de Toro: detoro@uni-leipzig.de.