Bewerbung Master of Arts Romanische Studien

SEMESTERBEGINN FÜR NEUIMMATRIKULIERTE DER ROMANISTIK

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN STUDIENGANG

Der Studiengang M.A. Romanische Studien ist nicht zulassungsbeschränkt, folgende fachspezifische Voraussetzungen sollten vorliegen:

  1. Ein Zeugnis über einen ersten Studienabschluss im Fach Romanische Philologie/Romanische Kulturstudien (mindestens 60 LP romanistischer Anteil) ODER einen Bestätigung Ihres zuständigen Prüfungsamtes dazu, dass bei geordnetem Studienverlauf dieser Abschluss bis zum Beginn des Masterstudiums erreicht werden kann.
  2. Für alle Spezialisierungen 1 - 8 : Lateinkenntnisse (der Erwerb kann im Studienverlauf nachgeholt werden)
  3. Für die Spezialisierungen 1 - 8 gesondert folgende Sprachkenntnisse:

S 1: Frankreich /Frankophonie   

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

 

S 2: Lateinamerika

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 3: Französistik / Hispanistik

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

S 4: Französistik / Italianistik

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

Italienisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 5: Französistik / Lusitanistik

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 6: Hispanistik / Italianistik

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

Italiensch entsprechend Stufe B1 des GER

S 7: Hispanistik / Lusitanistik

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 8: Italianistik / Lusitanistik

Italienisch entsprechend Stufe B1 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kenntnisse in einer der beiden geforderten Sprachen im Masterstudium noch auf das erforderliche Niveau aufgestockt werden. Wenden Sie sich diebezüglich bitte an die Studienberatung des Instituts für Romanistik.

 

BEWERBUNG FÜR DEN STUDIENGANG

SCHRITT 1: Bewerbung auf Universitätsebene

 

SCHRITT 2: Eignungsfeststellung auf fachlicher Ebene (Institut für Romanistik)  Gilt auch für B.A.- AbsolventInnen der Universität Leipzig!

  • Die Eignungsfeststellung evaluiert gemäß Studienordnung die nötigen fachlichen und fremdsprachlichen Voraussetzungen.
  • Es werden nur Ihre schriftlichen Studiendokumente / Sprachnachweise evaluiert.
  • Es finden KEINE Eignungsgespräche statt.
  • Reichen Sie das ausgefüllte Feststellungsformular und die darin geforderten Dokumente bis spätestens 08. Juli 2019 (Frist verlängert) beim Sekretariat des Instituts für Romanistik ein.
  • Sie erhalten bis Mitte August eine positive oder negative Eignungsfeststellung per Post.
  • Bei Vorab-Fragen zu Ihrer Eignung wenden Sie sich bitte an die Studienberatung des Instituts für Romanistik.

 

BEWERBUNG FÜR EIN HÖHERES FACHSEMESTER (QUEREINSTIEG)