Bewerbung Master of Arts Romanische Studien

 

VORAUSSETZUNGEN FÜR DEN STUDIENGANG

Der Studiengang M.A. Romanische Studien ist nicht zulassungsbeschränkt, folgende fachspezifische Voraussetzungen sollten vorliegen:

  1. Ein Zeugnis über einen ersten Studienabschluss im Fach Romanische Philologie/Romanische Kulturstudien (mindestens 60 LP romanistischer Anteil) bzw. einen Nachweis darüber, dass bei geordnetem Studienverlauf dieser Abschluss bis zum Beginn des Masterstudiums erreicht werden kann.
  2. Für alle Spezialisierungen 1 - 6 : Lateinkenntnisse (der Erwerb kann im Studienverlauf nachgeholt werden)
  3. Für die Spezialisierungen 1 - 6 gesondert folgende Sprachkenntnisse:

S 1: Frankreich /Frankophonie   

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

 

S 2: Lateinamerika

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 3: Französistik / Hispanistik

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

S 4: Französistik / Italianistik

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

Italienisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 5: Französistik / Lusitanistik

Französisch entsprechend Stufe B2 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 6: Hispanistik / Italianistik

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

Italiensch entsprechend Stufe B1 des GER

S 7: Hispanistik / Lusitanistik

Spanisch entsprechend Stufe B2 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

S 8: Italianistik / Lusitanistik

Italienisch entsprechend Stufe B1 des GER

Portugiesisch entsprechend Stufe B1 des GER

 

BEWERBUNG FÜR DEN STUDIENGANG

SCHRITT 1: Bewerbung auf Universitätsebene (für inländische Studierende über AlmaWeb bzw. für ausländische Studierende über uni-assist)

SCHRITT 2: Eignungsfeststellung auf fachlicher Ebene (Institut für Romanistik)  Gilt auch für B.A.- AbsolventInnen der Universität Leipzig!

  • Die Eignungsfeststellung evaluiert gemäß Studienordnung die nötigen fachlichen und fremdsprachlichen Voraussetzungen.
  • Es werden nur Ihre schriftlichen Studiendokumente / Sprachnachweise evaluiert.
  • Es finden KEINE Eignungsgespräche statt.
  • Reichen Sie das ausgefüllte Feststellungsformular und die darin geforderten Dokumente bis spätestens 15. Juni 2018 beim Sekretariat des Instituts für Romanistik ein.
  • Sie erhalten bis Mitte August eine positive oder negative Eignungsfeststellung per Post.
  • Bei Vorab-Fragen zu Ihrer Eignung wenden Sie sich bitte an die Studienberatung des Instituts für Romanistik.

 

BEWERBUNG FÜR EIN HÖHERES FACHSEMESTER (QUEREINSTIEG)

 

NACH DER IMMATRIKULATION