Corona-Entffallen der Lehrveranstaltungen

Liebe Studierende,

liebe Lehrende,

 

die Rektorin der Universität Leipzig, Frau Univ.-Prof. Dr. med. Beate Schücking, hat festgelegt, dass angesichts des Lockdowns im Freistaat Sachsen der Lehrbetrieb in der Zeit vom 17.12.2020 bis 10.01.2021 eingestellt wird. In dieser Zeit findet demnach keine Lehre statt – weder in Präsenz noch online – um die Betreuung von Kindern oder hilfsbedürftigen Angehörigen für Studierende sicherzustellen.

 

Dies bedeutet eine Woche weniger Lehre, was Anpassungen der Seminarpläne implizieren wird. Gleichzeitig ist dieser Schritt des Rektorats wichtig, um in diesen schwierigen Zeiten soziale Gerechtigkeit zu sichern.

 

Leipzig, den 11. Dezember 2020

 

Prof. Dr. Benjamin Meisnitzer

Geschäftsführender Direktor des Instituts für Romanistik