Online-Diskussion Dokumentarfilm Transilvania Mea

Herzliche Einladung zur Online-Diskussion zum Dokumentarfilm TRANSILVANIA MEA am 26.05.2020, 18 Uhr

Eine Kollegin aus Regensburg hat uns folgende Einladung übermittelt:

Am Dienstag, den 26.5. um 18 Uhr veranstaltet das Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg gemeinsam mit der Petra-Kelly-Stiftung eine Online-Diskussion zu dem Film "TRANSILVANIA MEA" .

Der Film ist  sehenswert, da er ungewöhnliche und aufschlussreiche Einblicke in die Armuts- und Arbeitsmigration in Rumänien und deren Gewinner und Verlierer vermittelt. Die zahlreichen Protagonisten des Films, deren Lebenswirklichkeiten unterschiedlicher nicht sein könnten, sind allesamt auf der Suche ihrer neuen Rolle in der sich im Umbruch befindlichen Region Rumäniens. Der Regisseur Fabian Daub wird sich persönlich an der Diskussion beteiligen. Ebenfalls mitdiskutieren wird Roxana Dürr, die aus Transsilvanien stammt und beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge tätig ist.

Den Trailer kann man unter https://www.youtube.com/watch?v=PYo5rZE3kFY&feature=youtu.be anschauen.

Auf der Homepage  des Europäums (www.europaeum.de) finden Sie den Link zur Anmeldung. Darüber erhalten Sie auch die Zugangsdaten zum Film.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Diana Burlacu
Sabine Krause